Belastbare Datenbasis

Leser-Struktur-Analyse des HeizungsJournals und des SanitärJournals

HeizungsJournal

Als auflagenstärkster deutscher Heizungs-Titel mit dem Themenschwerpunkt Heiz-, Wärme- und Energietechnik wird das HeizungsJournal

  • über 50 Prozent von Fachhandwerkern gelesen.
  • 7.873 Planer und Ingenieure sind im Leserkreis - davon über 50 Prozent Kernleser! Sie lesen also mindestens 7 der 9 Ausgaben pro Jahr.
  • Fast 75 Prozent der Leser gehören zudem zur Geschäftsleitung oder Verkaufsleitung in ihrem Unternehmen - sind also Entscheider, Meinungsbildner, Opinion Leader.
Leser-Struktur-Analyse HeizungsJournal

Belastbare Datenbasis: Leser-Struktur-Analyse des HeizungsJournals

Möchten SIE noch genauer wissen, wie das HeizungsJournal von seinen ebenso objektiven wie kritischen Leserinnen und Lesern bewertet wird? Eine ausführliche Auswertung der Befragung entnehmen Sie bitte dem folgenden Link.

SanitärJournal

Als auflagenstärkster deutscher Sanitär-Titel wird das SanitärJournal

  • über 50 Prozent von Fachhandwerkern gelesen.
  • 9.948 Planer und Ingenieure sind im Leserkreis - davon über 50 Prozent Kernleser! Sie lesen also alle 6 Ausgaben pro Jahr.
  • 70 Prozent der Leser gehören zudem zur Geschäftsleitung oder Verkaufsleitung in ihrem Unternehmen - sind also Entscheider, Meinungsbildner, Opinion Leader.
Leser-Struktur-Analyse des SanitärJournals

Belastbare Datenbasis: Leser-Struktur-Analyse des SanitärJournals

Möchten SIE noch genauer wissen, wie das SanitärJournal von seinen ebenso objektiven wie kritischen Leserinnen und Lesern bewertet wird? Eine ausführliche Auswertung der Befragung entnehmen Sie bitte dem folgenden Link.

MD / LSA

Bitte fordern Sie die Printversion an:
Printversion*
Anrede*
* = Pflichtangaben